RAW-Dateien löschen wenn keine passende JPEG mehr vorhanden ist

0
2029
Olympus E-M5 mit Speicherkarte (Foto: Sven Marquardt)
Olympus E-M5 mit Speicherkarte (Foto: Sven Marquardt)

Vor einigen Tagen stand ich vor einer ungewöhnlichen Herausforderung. Zusammen mit meiner Freundin haben wir unsere Urlaubsbilder gesichtet und dabei direkt aussortiert und gelöscht. Im Vorfeld habe ich allerdings die JPEG- und RAW-Dateien in getrennten Ordnern abgelegt. Früher habe ich die Bilder nur in der Vorschau.app von Mac OS X angeschaut. Dabei haben mich die RAW-Dateien immer gestört, da die Bilder immer doppelt zu sehen waren.

Wie die im Kopf eingebrannten Arbeitsabläufe so sind, habe ich einfach losgelegt und vorher nicht nachgedacht. Leider habe ich erst zu spät wahrgenommen, dass mein neuer Foto-/Bildbetrachter (Photo Mechanic) die Fotos in der Schnellansicht kombiniert (JPEG+RAW) und somit nicht doppelt anzeigt. Der Löschvorgang mit Photo Mechanic beinhaltet das gleichzeitige Löschen von JPEG und RAW.

Aber nun zurück zum eigentlichen Problem: Die JPEG-Dateien haben wir fleißig aufgeräumt, die RAW-Dateien sind allerdings noch unberührt und müssen eigentlich nun auch von den überflüssigen Dateien befreit werden. Viele Lösungen habe ich mir angeschaut, aber was richtig simples (unter Mac OS X) habe ich nicht gefunden, vielleicht war ich auch einfach zu blöd richtig zu googlen ;-).

Zunächst habe ich die JPEG- und RAW-Dateien wieder in einen gemeinsamen Ordner gelegt.

Anschließend habe ich meine Windows 7-Installation unter Parallels Desktop und die Eingabeaufforderung (Kommandozeile) gestartet. Kurz noch in den oben genannten Ordner gewechselt und folgenden Befehl abgefeuert:

Stop! Bitte vorher mit Testdaten ausprobieren, die Dateien werden unwiderruflich gelöscht!

for %d in (*.EOF) do if not exist %~nd.JPG del %d

Der Befehl durchläuft den gesamten Ordner und prüft hierbei, ob es zu der RAW-Datei eine gleichnamige JPEG-Datei gibt, ist dieses nicht der Fall, wird die JPEG-Datei gelöscht.

Meine Kamera (Olympus E-M5) speichert Rohdateien mit der Dateiendung .ORF ab, andere Kamerahersteller nutzen beispielsweise .RAW, .TIF, .CRW, .CR2, .NEF und viele andere. Hier müsst ihr den Befehl ggf. etwas abändern.

Beim nächsten Mal bin ich dann schlauer und nutze direkt Photo Mechanic ;).

(Danke an Armin Winter aus dem fotocommunity.de Forum)

Beruf #Webworker | Heimat #Göttingen | Hobbys #Gadgets #Reisen #Basketballfan | Eigenschaften #EarlyAdopter #Geek | Weitere Blogs #VeilchenBlog und #GoeBlog

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT