Mac-Bildschirm sperren

0
927

Wie viele andere Mac-Nutzer komme auch ich aus der Windows-Welt, vor gut einem Jahr bin ich gewechselt – seither ist mein MacBook Pro eigentlich im Dauereinsatz. An dieser Stelle möchte ich gar keinen große Diskussion über die Systeme beginnen, vielmehr versuche ich mir das Leben so einfach wie möglich zu machen. Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile, dass habe ich nach gut einem Jahr bereits feststellen können.

Heute ist mir aufgefallen das es keine Möglichkeit gibt, schnell und ohne viel Aufwand seinen Mac-Bildschirm zu sperren. Als erstes habe ich selbst verständlich Google damit beauftragt mich über die Möglichkeiten von Mac OS X zu informieren. Ohne Hilfsmittel bzw. bestimmten Workarounds gibt es für mich keine zufriedenstellende Lösung den Mac-Bildschirm zu sperren. Hier sieht man, dass Microsoft uns das Leben in der Sache etwas  einfacher macht, unter Windows kann man z.B. Windowstaste + L drücken, schon ist die Oberfläche gesperrt.

Unter Mac OS X gibt es mehrere Möglichkeiten, um ans Ziel zu kommen:

  1. einfachste Möglichkeit, man aktiviert den Bildschirmschoner. Zusätzlich aktiviert man unter Systemeinstellungen – Sicherheit – Allgemein – Kennwort erforderlich (sofort) nach Beginn des Ruhezustands oder Bildschirmschoner
  2. Lock Desktop ist eine Automator Aktion, die nach dem Ausführen den Bildschirm sperrt und das Anmeldefenster anzeigt. Lock Desktop ist kostenlos und kann im Downloadbereich von apple.com runtergeladen werden (Direktlink zur Lock Desktop Übersichtsseite: apple.com)
  3. Eigenes Shellscript (keine Angst, es ist nur eine Zeile) in Verbindung mit Butler

Die dritte Möglichkeit möchte ich an dieser Stelle etwas genauer beschreiben.

Ich liebe Tastenkombinationen, aus diesem Grund habe ich bereits nach kurzer Zeit nach einer Lösung gesucht, wie man seine eigenen Shortcuts im Mac OS X anlegen kann. Hierfür nutze ich das Programm Butler von Many Tricks. Das Programm ist als Free-Trail Version erhältlich und kann ausgiebig getestet werden – ich nutze momentan die Version 4.1.6 die noch als Donationware (Freeware mit Bitte um Spende vom Autor) ausgezeichnet ist.

Nun aber endlich zur Beschreibung, wie man den Mac-Bildschirm per Tastenkombination sperren kann:

  1. Butler starten
  2. Neues Element hinzufügen (mit Klick auf das Plus unten links in der Ecke)
  3. SmartItem – AppleScript – AppleScript auswählen
  4. Ein neues Element wurde in die Liste eingefügt, wer Lust hat kann noch einen Namen für das Element vergeben
  5. Links nun das Element auswählen und auf der rechten Seite auf Quelltext klicken
    Hier gibt man folgendes ein, bitte auf die Anführungszeichen und Hochkommata achten

    do shell script "/System/Library/CoreServices/'Menu Extras'/User.menu/Contents/Resources/CGSession -suspend"
  6. Abschließend wählt man unter der Rubrik Auslöser – Hot Key noch eine Tastenkombination aus, ich habe z.B. CRTL + L gewählt

Das war es auch schon. Nun kann man mit der gewählten Tastenkombination seinen Mac ganz einfach sperren.

Beruf #Webworker | Heimat #Göttingen | Hobbys #Gadgets #Reisen #Basketballfan | Eigenschaften #EarlyAdopter #Geek | Weitere Blogs #VeilchenBlog und #GoeBlog

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT