iTunes Match kündigen oder automatisch verlängern?

2
2094

Screenshot iTunes Match

Nun sind bereits über 11 Monate vergangen, wo Apple den iCloud Dienst „iTunes Match“ in Deutschland freigeschaltet hat. Ich selbst bin Nutzer der ersten Stunde (Abobeginn: 15.12.2011) und überlege gerade, ob ich den Dienst überhaupt noch benötige?

Nachdem im März 2012 Spotify in Deutschland gestartet war, habe ich iTunes Match nur noch sehr selten genutzt. Selbst verständlich hat es auch einige Vorteile (z. B. das Abrufen meiner Musik auf dem Apple TV), aber zurzeit sehe ich keinen großen Nutzen mehr für mich.

Da es sich bei iTunes Match um ein Abonnement handelt, möchte ich Euch gerne an dieser Stelle kurz daran erinnern, dass besonders für die Early Adopter unter uns, die Verlängerung um ein weiteres Jahr (aktueller Preis: 24,99 €/Jahr) kurz bevor steht.

Um die automatische Verlängerung von iTunes Match zu deaktivieren, müsst Ihr die folgenden Schritte durchführen:

  • iTunes Software starten
  • Menü „Store – iTunes Store“ auswählen und einloggen
  • „Mein Account (…) anzeigen“ auswählen
  • im Bereich „iTunes in der Cloud“ den Button „Automatische Verlängerung deaktivieren“ auswählen

Die oben genannten Schritte findet Ihr zusätzlich auf folgender Apple Support Seite.

Denkt dran, dass Ihr nach Ablauf des Abos nicht mehr auf Eure Musik in der iCloud zugreifen könnt! Kleiner Tipp: einfach alle Eure Musiktitel (Alben etc.) herunterladen und ggf. auf ein externes Speichermedium sichern.

Beruf #Webworker | Heimat #Göttingen | Hobbys #Gadgets #Reisen #Basketballfan | Eigenschaften #EarlyAdopter #Geek | Weitere Blogs #VeilchenBlog und #GoeBlog

2 Kommentare

  1. Ganz klar verlängern! 😉

    Ich hab auch andere vergleichbare Dienste wie Google Music oder den Amazon Cloud Player ausprobiert. iTunes Match ist eine ganz andere Hausnummer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT