Blog

von -
0 189
Gefrorene Wasserflaschen (Foto: Sven Marquardt)
Gefrorene Wasserflaschen (Foto: Sven Marquardt)

Gerne möchte ich euch für den nächsten Ausflug ins Freibad, an den Bagger- und Badesee oder im Sommerurlaub an den Strand einen kühlen Getränketipp mit auf den Weg geben.

Je nachdem wie lange der Ausflug dauern soll, bereite ich den Abend vorher zwei bis drei PET (1-1,5 Liter)-Flaschen vor. Diese Flaschen befülle ich bis zur Hälfte mit stillem oder Leitungswasser und lege diese schräg ins Eisfach, sodass der Verschluss komplett frei von Wasser ist.

Am Ausflugstag hole ich die Flaschen aus dem Eisfach und fülle den Rest mit Wasser und ggf. etwas Saft auf. Die Getränke sind meist mehrere Stunden gut gekühlt und schmecken so noch viel besser.

Noch ein paar Tipps:

  • Ganz wichtig: Bitte keine Glasflaschen dafür nehmen!
  • Getränke mit Kohlensäure solltet ihr hierfür lieber nicht verwenden ;).
  • Die fertigen Flaschen packt ihr am besten in eine extra Tüte damit die anderen Sachen aufgrund des Kondenswassers nicht nass werden.

von -
0 235
Apple iPhone 5 mit Herzfrequenz-Sensor Polar H7 (Foto: Sven Marquardt)
Apple iPhone 5 mit Herzfrequenz-Sensor Polar H7 (Foto: Sven Marquardt)

Seit letzter Woche wollte sich mein Herzfrequenz-Sensor Polar H7 nicht mehr per Bluetooth mit meinem iPhone koppeln. Kurzerhand habe ich die Batterie getauscht, aber leider hatte das auch nichts gebracht.

Nach kurzer Recherche habe ich bei Polar eine FAQ gefunden, wo einige Lösungsmöglichkeiten beschrieben werden. Letztendlich habe ich den H7-Sender komplett zurückgesetzt. Für diesen Reset muss man die Batterie für etwa sechs Minuten entfernen. Nach der Entnahme muss man zusätzlich noch für ca. 10 Sekunden beide Klemmkontakte (Pole) vom Sender mit den Fingern berühren.

Nach den sechs Minuten habe ich die Batterie wieder eingelegt und schwuppdiwupp konnte ich die Bluetooth-Kopplung wieder durchführen.

von -
0 188
Olympus E-M5 mit Speicherkarte (Foto: Sven Marquardt)
Olympus E-M5 mit Speicherkarte (Foto: Sven Marquardt)

Vor einigen Tagen stand ich vor einer ungewöhnlichen Herausforderung. Zusammen mit meiner Freundin haben wir unsere Urlaubsbilder gesichtet und dabei direkt aussortiert und gelöscht. Im Vorfeld habe ich allerdings die JPEG- und RAW-Dateien in getrennten Ordnern abgelegt. Früher habe ich die Bilder nur in der Vorschau.app von Mac OS X angeschaut. Dabei haben mich die RAW-Dateien immer gestört, da die Bilder immer doppelt zu sehen waren.

von -
0 219
Cheatcard/Cheatsheet/Spickzettel für Fotografen
Cheatcard/Cheatsheet/Spickzettel für Fotografen

Der Fotoblog Hamburg hat einen genialen und übersichtlichen Spickzettel, besser bekannt unter dem Namen Cheatsheet oder Cheatcard, zum Thema Fotografie entwickelt. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene „Knipser“ können hierauf schnell den Zusammenhang zwischen Blende, ISO und Belichtungszeit erkennen.

Die Cheatcard wird in unterschiedlichen Größen kostenlos als Download zur Verfügung gestellt. Vielen Dank für das tolle Hilfsmittel. Hier geht es zum Beitrag mit detaillierter Erklärung der Cheatcard.

von -
4 864
Three UK Feel At Home Roaming-Angebot (Screenshot)
Three UK Feel At Home Roaming-Angebot (Screenshot)

Durch Zufall bin ich vor ca. zwei Jahren auf den Anbieter three.co.uk aus Großbritannien aufmerksam geworden. Three bietet für seine Kunden einen durchaus interessanten Service an. Das Ganze nennt sich „Feel At Home“ und bietet dem Kunden folgende Möglichkeit: Das im Tarif enthaltene Datenvolumen die Freiminuten und die Frei-SMS können in den Partnernetzen wie gewohnt auch unterwegs im Ausland  genutzt werden.